Eine Auswahl unserer Sommer- Kaltwintergärten

Sommergarten Schenefeld
Sommergarten Schenefeld
Sommergarten Halstenbek
Sommergarten Halstenbek

Unter Produkte / Sommer- Kaltwintergärten haben wir schon einiges erklärt. Hier sei noch mal gesagt, dass der Sommergarten oder Kaltwintergarten eine einfache Verglasung hat und die Terrassen-Saison verlängert. Bei Sonne heizt er sich schnell auf und hat dann eine angenehme Temperatur, die an Herbsttagen zu Outdoor-Tagen einlädt. Der Kaltwintergarten ist nicht kalt, sondern bei genügend Sonne verlängert er die Sommerzeit und wird daher auch Sommergarten genannt. Im Winter können Sie hier Ihre Pflanzen lagern und vor Frosttagen schützen.Die Glasfronten lassen sich als Schiebe- oder Faltanlagen ganzflächig öffnen.

Sommer- Kaltwintergarten oder Wintergarten – was ist die bessere Wahl?

Sommer- Kaltwintergärten

  • Es hängt von Ihrer Familie, und Ihrem persönlichen Lebensstil ab. Sie mögen das einfache Leben im Freien, genießen aber im Winter ein geräumiges und stilvolles Wohnzimmer? Dann ist ein Sommer- Kaltwintergarten eine einfache Möglichkeit, den Sommer zu verlängern und im Freien zu feiern, selbst an windigen und kühlen Tagen. Öffnen oder schließen Sie die Schiebetüren des Sommergartens und passen Sie das Klima individuell Ihren Bedürfnissen an.
  • Übrigens überstehen Ihre empfindlichen Pflanzen in einem Kaltwintergarten auch an kalten Wintertagen frostfrei. Spontane Winterfeste mit Freunden werden mit Heizstrahlern im Handumdrehen kuschelig warm: Glühwein, Punsch und heißer Punsch werden in Ihrem flexiblen Freiluftraum „Sommergarten“ zum geselligen Wintervergnügen. Ein Kaltwintergarten ist günstiger als ein Wintergarten und benötig meistens keine Genehmigung.

Wintergärten

  • Sie suchen ein gemütliches Loft mit Open-Air-Charakter, aber eher eine Erweiterung Ihres Wohnraums, die jeden Tag im Jahr genutzt werden kann? Dann ist ein Wintergarten in der Regel die bessere Wahl. Er kostet mehr in der Anschaffung und erfordert normalerweise eine Baugenehmigung. Bei einer dauerhaften Nutzung im Winter spart der Wintergarten effektiv Heizkosten durch bessere Wärmedämmung und Heizwirkung.